Mittwoch, 6. November 2013

EIN AKT DER GEWALT - Krimi-Hörspiel nach dem wahren Fall der Kitty Genovese


Am Freitag (08.11.13) um 22:03 Uhr liegt dem Krimi-Hörspiel  auf SWR2 mit dem Titel EIN AKT DER GEWALT ein sehr trauriger, wahrer Kriminal-Fall zugrunde. (Lief zuletzt im September 2013)

Es ist vier Uhr früh, als sich Katrina Marino auf den Heimweg macht. Die Straßen sind menschenleer, doch sie hat das Gefühl beobachtet zu werden. Als Katrina sich ihrer Haustür nähert, nimmt sie aus dem Augenwinkel eine Gestalt wahr.

Noch bevor sie reagieren kann, sticht jemand mit einem Messer auf sie ein. Die Nachbarn hören ihre Schreie, schauen aus den Fenstern und sehen, dass etwas Schreckliches passiert. Doch wer von ihnen wird helfen?


"Ein Akt der Gewalt" basiert auf einer wahren Geschichte, dem Mord an Kitty Genovese im Jahr 1964. Bei diesem Verbrechen gab es viele Zeugen, die jedoch nicht einschritten. Jeder verließ sich auf den anderen.

Aus dem Englischen von Teja Schwaner 
Regie: Irene Schuck
Toningenieur: Bernd Friebel
Produktion: DKultur 2012
Länge: 50'17

Ryan David Jahn, geboren 1979 in Arizona, lebt in Los Angeles. Verließ die Schule mit 16 Jahren, schlug sich mit Gelegenheitsjobs durch, war kurz bei der Army. Seit 2004 arbeitet er als Drehbuchautor für Film und Fernsehen. Für den Roman "Ein Akt der Gewalt", wurde er 2010 mit dem New Blood Dagger ausgezeichnet. 2010 erschien "Low Life" und 2011 "The Dispatcher".

1 Kommentar:

  1. Guten Tag,

    habe das Buch gelesen. Die Geschichte ist äußerst aufwühlend und hat mich sehr betroffen gemacht. Hoffe, die Hörspielumsetzung wird der Vorlage gerecht.

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.