Mittwoch, 13. November 2013

DICKER ALS BLUT - Frankfurt-Krimi mit schräger Privatdetektivin

Krimi-Rezension von Jörg Völker

Der angesehene Frankfurter Rechtsanwalt Hans Jochen Ebert wird in seiner schicken Westend-Kanzlei erstochen. Seine Tochter Verena beauftragt ausgerechnet die Ex-Punkerin und Privatdetektivin Sandy mit der Suche nach den Tätern. Denn für Verena steht felsenfest, dass Hausbesetzer ihren Vater auf dem Gewissen haben, schließlich hat er diese aus einer Wohnung rausgeklagt. 

Sandy ist daher genau die richtige Frau für diesen Einsatz. Sie ermittelt dort, wo die Polizei keinen Zugang hat: auf Punkkonzerten, beim Bier in Hinterhof-Kneipen oder als Undercover-Putzfrau. 

Doch muss erst ein zweiter Mensch sterben, bevor sie erkennt, worum es bei diesem Fall wirklich geht … Der Krimi von Katja Kleiber zeigt unbekannte Seiten der Bankenstadt Frankfurt. Verlagsinfo

Dieser Frankfurt-Krimi von Katja Kleiber lässt den Leser ein wenig hinter die „glitzernden“ Kulissen der Bankenmetropole blicken. Dabei scheint es zunächst keine größeren Probleme zu geben, den gewaltsamen nächtlichen Tod von Rechtsanwalt Ebert in seinen Kanzleiräumen aufzuklären und seinen Mörder zu fassen. 

Der sofort erteilte Auftrag an die etwas schräge Privatdetektivin Sandy ist also folgerichtig, denn sie kann unauffällig in ihrem Milieu Nachforschungen anstellen und so parallel zu den polizeilichen Ermittlungen tätig werden.

Sandy macht diverse Ausflüge in die „Szene“ und glaubt an einen schnellen Erfolg, aber dann wird ein weiterer Mord verübt. Alle bisherigen Überlegungen sind damit leider Makulatur.

Persönliche Meiung: 
3,5 Sterne (von 5 möglichen)

Das Buch ist sehr authentisch, die Ermittlerin eine originelle Person, ein starker Charakter, mit Entwicklungspontential für weitere Romane. Die Autorin bedient sich einer flotten, unaufgeregten Erzählweise. 

Allerdings fehlte mir die Ausgewogenheit zwischen dem (eigentlichen) Geschehen und der Ausgangsgeschichte. Dadurch wirkt der "Verweis" auf die Hintergrundgeschichte etwas "angeheftet".

Der Kriminalroman schildert interessante Schauplätze, alles vor einem Hintergrund, der sehr nachdenklich macht angesichts der kriminellen Energie, die im Finale zum Vorschein kommt.

DICKER ALS BLUT
Autorin: Katja Kleiber
Format: Taschenbuch
Seitenzahl: 256
Verlag: Leinpfad Verlag
Preis 9,90 Euro 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.