Freitag, 18. Oktober 2013

VARG VEUM - Den Tod vor Augen / Neue Folge im ZDF!

© ZDF und Erik Aavatsmark
Privatdetektiv Varg Veum ist zurück im ZDF: Am Montag, 21. Oktober 2013, 22.15 Uhr, zeigt das ZDF-"Montagskino" den norwegischen Spielfilm "Varg Veum – Den Tod vor Augen" als Free-TV-Premiere. 

Schauplatz ist erneut die norwegische Hafenstadt Bergen, die auch als das "Tor zu den Fjorden" bekannt ist. Sie ist der Geburtsort von Regisseur Erik Richter Strand, der diesen Krimi nach einem Bestseller des norwegischen Schriftstellers Gunnar Staalesen inszenierte. Die Drehbuchfassung stammt von Erik Richter Sand und Lya Guerra.

Im Hafen von Bergen ist Varg Veum (Trond Espen Seim) Zeuge, als die Leiche einer jungen Asylantin geborgen wird. Die offizielle Todesursache lautet: Ertrinken ohne Fremdeinwirkung. Doch aus persönlichen Gründen beginnt der Privatdetektiv zu recherchieren. 

Tatsächlich stößt Varg auf einige Ungereimtheiten, bald sprechen immer mehr Indizien für einen Mord. Über einen scheinbar belanglosen Diebstahl, mit dem er ebenfalls befasst ist, findet der Detektiv eine heiße Spur: Hochrangige Gesellschaftsmitglieder der Stadt scheinen einen organisierten Mädchenhandel zu betreiben und versuchen, alle Zeugen verschwinden zu lassen.

Länge: 85 min.
Krimi, Norwegen, 2012
Regie: Erik Richter Strand
Musik: Peder Kjellsby

Darsteller
Varg Veum - Trond Espen Seim
Polizeichef Hamre - Bjørn Floberg
Karin Bjørge - Lene Nystrøm
Angus - Freddy Steimler
Ellen Watu - Fumi Desalu-Vold
- u.a.

Originaltitel: Varg Veum - De døde har det godt
Wiederholung:  Di: 22.10.2013, 00:50 Uhr (VPS 23.10.2013, 00:50 Uhr)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.