Montag, 7. Oktober 2013

SAG, ES TUT DIR LEID (Hörbuch) - Intensiv erzählter Thriller von Michael Robotham

SAG, ES TUT DIR LEID
Autor: Michael Robotham
Verlag: Der Hörverlag
Auflage: September 2013
Sprecher: Laura Maire &
Johannes Steck
2 MP3 CD
mit Min. ca 17 Stunden
ungekürzte Lesung
Preis: 14,99 Euro
Krimirezension: Biggi Friedrichs

Zwei vermisste Mädchen, zwei brutale Morde, ein grausames Geheimnis

Als Piper Hadley und ihre Freundin Tash McBain spurlos aus dem kleinen Ort Bingam bei Oxford verschwinden, erschüttert es das ganze Land. Trotz aller Bemühungen können sie nie gefunden werden. 

Isoliert von der Außenwelt werden sie von ihrem Entführer gefangen gehalten, bis Tash nach drei Jahren die Flucht gelingt. 

Kurz darauf entdeckt man ein brutal ermordetes Ehepaar in seinem Haus in Oxford. Der Psychologe Joe O’Loughlin, der einen Verdächtigen befragen soll, vermutet, dass dieses Verbrechen mit der Entführung der beiden Mädchen in Zusammenhang steht. 

Währenddessen hofft Piper verzweifelt auf Rettung durch ihre Freundin. Doch mit jeder Stunde, die sie ausbleibt, wächst ihre Angst. Denn der Mann, der sie in seiner Gewalt hat, ist in seinem Wahn zu allem fähig. (Verlagsinfo)

Persönliche Meinung: 
5***** (von 5 möglichen)

Die Geschichte von Piper Hadley und ihrer Freundin Tash McBain wird vom Autor Michael Robotham in einem Handlungsstrang aus Pipers Sicht in der Ich-Perspektive erzählt. 

Sie erzählt, was sie erlebt hat und der Hörer blickt mit ihr zusammen in die Vergangenheit. So erfährt er häppchenweise wie es zur Entführung kam und welche Tragödien hinter Pipers und Tashs Wunsch wegzulaufen, lagen.

In einem weiteren Erzählstrang erzählt der Psychologe Joe O`Loughlin, der eigentlich genug in die Köpfe von kranken Menschen geschaut hat. Er wird von der Polizei um Hilfe gebeten. Er soll Augie, der ein Ehepaar grausam ermordet haben soll, befragen. Augie, psychisch krank, steht für die Polizei schnell als Täter fest. Allerdings hat sie nicht viel gegen ihn in der Hand. Da weist Augie auf ein weiteres Opfer hin. 

Joe beginnt zu ermitteln, was teilweise wegen der Jahre zurückliegenden Ereignisse sehr schwierig ist, doch da Joe sehr genau hinsieht und hinhört, kommt er dem Täter auf die Spur. Der im Ruhestand befindliche Polizist Vincent Ruiz kommt ihm dabei zu Hilfe. 

Chefermittler DCI Drury ist zunächst überhaupt nicht begeistert von Joe und Ruiz als Partner bei den Ermittlungen. Die drei raufen sich jedoch zusammen.

Nachdem ich mich mit dem letzten Buch "BIS DU STIRBST" sehr schwer getan habe, bekam Michael Robotham von mir noch eine letzte Chance - und hat einen Fan gewonnen. 

Ein von Johannes Steck und Laura Maire wunderbar spannend und einfühlsam gelesenes Hörbuch, das mich von Anfang an und bis zur letzten "Seite" gefesselt hat und das man kaum unterbrechen möchte. 

Auch sprachlich überraschte mich dieses Hörbuch positiv. Die sozialkritischen Untertöne von Michael Robotham und den leichten Zynismus, der zwischen den Zeilen durchscheint, haben mir sehr gut gefallen. 

SAG, ES TUT DIR LEID ist ein sehr intensiv erzählter Thriller mit überaus lebendigen Figuren, der mich mit seinen Wendungen ganz schön in die Irre geführt hat.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.