Freitag, 27. September 2013

INSPECTOR BARNABY überzeugt auch als Hörbuch durch gekonnte Erzählkunst

Die Rätsel von Badger’s Drift
Autorin: Caroline Graham
Verlag: AUDIOBUCH  
Auflage: September 2013
Sprecher: Frank Arnold
gekürzte Lesung
6 Audio CD mit 433 Minuten
Preis: 19,95 Euro

Die Ruhe im verschlafenen Dorf Badger’s Drift in England wird jäh gestört, als die freundliche, alte Dame Emily Simpson verstirbt. 

Der Landarzt glaubt an einen Unfall doch Emilys Freundin Lucy Bellinger hat große Zweifel. Sie wendet sich an Inspector Barnaby, der zunächst unwillig, später jedoch akribisch ermittelt. 

Schnell stellt sich heraus, dass Emily an einem Gift gestorben ist. Am Abend ihres Todes hat sie bei den Samaritern angerufen und gesagt, sie hätte im Wald etwas gesehen, was so unglaublich sei, dass sie nicht wisse, was sie tun solle. 

Doch bevor Emily den Vorfall genauer beschreiben kann, klopft es an ihrer Hintertür und sie unterbricht die Telefonverbindung. Barnaby findet heraus, dass es in dem Dorf nicht so idyllisch zugeht, wie zunächst gedacht. Es gibt Intrigen, langjährige Rivalitäten, Eifersucht und Hass. Ein zweiter Mord geschieht

Persönliche Meinung: 
5***** (von 5 möglichen)

Selten habe ich ein so „entschleunigtes“ und gleichzeitig spannendes Hörbuch gehört. 

Frank Arnold als Sprecher ist einfach genial. Er fängt die Stimmung in dem kleinen Dorf auf und vermittelt das Gefühl, selbst dabei zu sein. 

Man hat die verschiedenen Menschen, den Ort und die Umgebung förmlich vor Augen. Die unterschiedlichen Charaktere werden sehr gut herausgearbeitet.

Keine reißerischen Schilderungen blutiger Tatorte und ohne hypermoderne Forensik-Laboratorien begeistert der Krimi durch gute Erzählkunst. 

Es darf spekuliert und mitgeraten werden. Ich mag es, wenn man nicht sofort weiß, wer der Täter ist. Zwischendurch darf auch mal geschmunzelt werden. 

Ich werde mich umgehend auf die Suche nach anderen Hörbüchern der Autorin machen und hoffe, demnächst mehr von Barnaby zu hören.

Anm. KK: Fernsehzuschauer sollten zur Vermeidung falscher Erwartungen wissen, dass der Sprecher Frank Arnold nicht die deutsche Synchronstimme des Schauspielers John Nettles (DCI Tom Branaby) aus der Fernsehserie ist.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.