Samstag, 3. August 2013

UND NACHTS DIE ANGST (Hörbuch) - Thriller ohne detailreiche Folter-Beschreibung

Autorin: Carla Norton
Verlag: audio media verlag GmbH; Auflage: 1. (3. Juni 2013)
Sprecherin: Nicole Engeln
gekürzte Lesung
Audio CD mit 430 Min.
Preis: 16,99 Euro
Krimi-Rezension: Nicole Ludwig

Sechs Jahre ist es her, dass Reeve den Fängen ihres Entführers entkommen konnte. Insgesamt vier Jahre lang wurde sie gefangen gehalten, missbraucht und gefoltert. 

Mit der Hilfe einer noch andauernden Psychotherapie ist es ihr gelungen, ihren Weg in das normale Leben wiederzufinden. 

Eines Tages wird sie von ihrem Therapeuten Dr. Lerner um Hilfe gebeten. Es gibt neue Fälle von entführten Kindern und eines von ihnen, Tilly, konnte befreit werden. Das Mädchen ist schwer traumatisiert und die Eltern hoffen, dass Reeve ihrer kleinen Tochter vielleicht helfen kann. 

Es besteht die Möglichkeit, dass Tilly einen Hinweis geben kann, wo die beiden anderen Entführungsopfer gefangen gehalten werden. Reeve gerät immer tiefer in die Ermittlungen und damit auch in das Visier des Täters. Sie ahnt nicht, dass er sie jede Sekunde beobachtet…

Persönliche Meinung:
4,5 Sterne (von 5 möglichen)

Carla Nortons Geschichte von entführten und über Jahre missbrauchten Mädchen wirkt durch die aktuellen Fälle in den USA erschreckend real. 

Ich bezweifele allerdings, dass ein tatsächliches Entführungsopfer derart schnell in ein normales Leben zurückfindet wie die Protagonisten Reeve.

Der Täter wird schnell beim Namen genannt, das tut der Spannung aber keinerlei Abbruch. 

Gut gefallen hat mir, dass die Autorin auf detailreiche Beschreibungen der Misshandlungen der Opfer verzichtet und es der Phantasie der Hörer überlassen bleibt, wie sehr man das Thema an sich heran lässt. 

Erfrischend, dass in diesem Hörbuch keine Liebesgeschichte zwischen einem Ermittler und der Hauptfigur entsteht.

Ich hoffe, dass es nicht lange dauern wird, bis ein nächstes Buch der Autorin als Hörbuch erscheint.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.