Samstag, 10. August 2013

SOLEA - Teil 3 der Marseille-Trilogie von Jean-Claude Izzo (Hörspiel-Zweiteiler)

Le Panier, Montales Jugendviertel
Und auch Teil 3 der Marseille-Trilogie ist wieder als Hörspiel-Zweiteiler im Radio zu hören. Am Montag (12.08.13) um 21:33 im Dradio Kultur wird Teil 1 zu hören sein. (Teil 2 in der Folgewoche zur gleichen Zeit)

Ex-Polizist Fabio Montale lebt in den Tag hinein, seit er von seiner Freundin Lola verlassen wurde. Ein anonymer Anrufer bedroht ihn und fordert ihn auf, die Journalistin Babette Bellini zu suchen, die in den letzten Jahren als Reporterin in Rom lebte. 

Fabio kennt sie noch aus seiner Dienstzeit. In umfangreichen Recherchen hatte sie Verbindungen der Mafia zur südfranzösischen Politik und Wirtschaft aufgedeckt und über Praktiken der Geldwäsche berichtet. 

Fabio Montale erkennt die Gefahr, in der sich die Journalistin befindet. Er muss Babette finden, in Sicherheit bringen und untertauchen, um seine eigene Haut zu retten.

Aus dem Französischen von: Katarina Grän, Ronald Voullié
Bearbeitung und Regie: Ulrich Gerhardt
Mit: Hans Peter Hallwachs, Jeanette Spassova, Isabelle Redfern, Martin Engler u.a.
Ton: Alexander Brennecke
Produktion: DLR Berlin 2003
Länge: 54'36

In Deutschland wurd Jean-Claude Izzo erst nach seinem Tod bekannt. 2001 erhielt "Chourmo" den Deutschen Krimipreis.


(Quelle Foto: Wikimedia / Author: Vincent unter public domain. This applies worldwide.)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.