Samstag, 15. Juni 2013

CARLOTTA FÄNGT SCHLANGEN - Krimi-Hörspiel von Linda Barnes (1998)


Das Krimi-Hörspiel CARLOTTA FÄNGT SCHLANGEN von Linda Barnes wird Dradio Kultur am Montag (17.06.13) um 21:33 Uhr senden.

Carlotta Carlyle schlägt sich seit ihrem Ausstieg aus dem Polizeidienst in Boston als Privatdetektivin mit Streetfighter-Qualitäten und versierte Taxifahrerin durch. Der vom Dienst suspendierte Lieutenant Mooney bittet sie um Hilfe.

Mooney steht unter Verdacht, einen Vietnamesen verprügelt zu haben, seine Vorgesetzten werfen ihm eklatantes Fehlverhalten vor. Carlotta soll die einzige Zeugin des Vorfalls finden, eine attraktive Prostituierte mit Schlangentätowierung. 

Ihre Ermittlungen führen sie in den Rotlichtbezirk von Boston. Während der Suche nach dem Mädchen sieht sich Carlotta mit einem zweiten Fall konfrontiert.

Aus dem Amerikanischen von: Jürgen Bürger
Funkbearbeitung: Joy Markert
Regie: Klaus-Michael Klingsporn
Mit: Christiane von Poelnitz, Stefan Gossler, Felix Leiberg, Dagmar Sitte u.v.a.
Ton: Martin Eichberg
Produktion: DLR Berlin 1998
Länge: 49'15 

Linda Barnes, geboren 1949, war Lehrerin für dramatische Künste. 1985 erfand sie die Detektivin Carlotta Carlyle. Deutschlandradio produzierte auch "Carlotta spielt den Blues" (1999), "Carlotta jagt den Coyoten" (2000) und "Carlotta steigt ein" (2001).

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.