Freitag, 10. Mai 2013

MORD NACH ZAHLEN - Krimi-Komödie mit Dagmar Manzel & Bjarne Mädel im ZDF

 © ZDF und SANDRA HOEVER
"Mord nach Zahlen" heißt eine Kriminalkomödie im ZDF am Mittwoch, 15. Mai 2013 um 20.15 Uhr.

Marina (Dagmar Manzel) ist Chefermittlerin eines Versicherungskonzerns. Für die Mathematikerin sind Zahlen Dinge von großer Reinheit und Klarheit. Menschen verwirren sie eher. Ihr Büro verlässt sie nie und unter keinen Umstän­den. 

Doch dann wird die steinreiche Unternehmergattin Annegret Biehler (Klara Manzel) entführt und alles deutet auf ein Tötungsdelikt hin. Marinas Chef (Bjarne Mädel) verlangt eine genaue Auf­klärung des Falls, denn es wurde keine Leiche gefunden, und eine hohe Lebensversicherung drängt nach Auszahlung. 

Marina muss nun zum ersten Mal sel­ber hinaus an die "Front“, mitten hinein ins menschliche Alltagschaos. Sie erhält von unerwarteter Seite Schützenhilfe: Ihre ruppige Hausmeiste­rin Olga (Alwara Höfels) weiß so manches, von dem Marina nichts ahnt und die zauberhafte Beatrice (Felicitas Woll) ist bereit, ihrem verhassten Ex-Chef Markus Biehler (Stephan Luca), dem Gatten des vermeintlichen Opfers, eine Falle zu stellen. Marina, Olga und Beatrice bilden ein un­schlagbares Trio mit höchst ungewöhnlichen Methoden.

Die Rollen und ihre Darsteller: 
Marina: Dagmar Manzel 
Olga: Alwara Höfels 
Beatrice: Felicitas Woll 
Annegret Biehler: Klara Manzel 
Markus Biehler: Stephan Luca 
Herr Friesner: Bjarne Mädel 
Kommissar Zenker: Robert Gallinowski 
Steve Hayden:  Luca Maric 
Kriminalrat Bode: Helmut Zhuber u.a.

Buch und Regie: Thorsten Näter 
Kamera: Joachim Hasse 
Szenenbild: Dietmar Linke 
Kostüm: Helene Hohensee 
Musik: Ingo Ludwig Frenzel 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.