Donnerstag, 21. März 2013

STRASSENBEKANNTSCHAFT - Krimi-Hörspiel nach Raymond Chandler

Am Samstag (23.03.13) um 21:05 Uhr können wir im Hörspiel-Krimi auf NDR Info eine STRASSENBEKANNTSCHAFT mit gefährlichen Folgen erleben. (Lief zuletzt im Juni 2010):

Die Noon Street liegt mitten im Schwarzenviertel von Los Angeles. Dort herrschen Armut und Angst; Angst vor denen, die mit der Armut Geschäfte machen. Ein paar Kilometer weiter westlich liegt Hollywood. Hier ist der Glamour der Stars die Grundlage des Geschäfts. 

Zwei Welten, aber es gibt Verbindungen, kriminelle. Hier arbeitet der verdeckte Ermittler Pete Anglich vom Rauschgiftdezernat. Zuerst ist es nur eine zufällige Straßenbekanntschaft, aber das verängstigte weiße Mädchen, das ihm in der Noon Street in die Arme läuft, ist bereits zwischen die Fronten geraten: als hilfloses Opfer für den Reklamegag eines abgetakelten Hollywood-Stars ... 

Raymond Chandler (1888-1959) gilt neben Dashiell Hammett als einer der Begründer und wichtigsten Autoren des so genannten „hard boiled“-Krimis. Daneben schrieb er eine Reihe von Kurzgeschichten und Drehbüchern (u. a.: „Der große Schlaf“, 1939; „Das hohe Fenster“, 1942; „Die kleine Schwester“, 1949). Mit Ulrich Pleitgen, Katharina Zapatka, Rolf Schult, Samuel Weiss u. a. Aus dem Amerikanischen von Wilm W. Elwenspoek Musik: Michael Riesler Bearbeitung und Regie: Hermann Naber Produktion: SWR 1999 54 Minuten

Übersetzung aus dem Amerikanischen: Wilm W. Elwenspoek
Hörspielbearbeitung und Regie: Hermann Naber
SWR 1999 | 55 Minuten
Zum WEBRADIO des Senders
Direkt zur Phonostar-Aufnahmeseite 
Infos wie man Radio-Sendungen kostenlos aufzeichnen kann

(Quelle Foto (Das Original wurde bearbeitet): Wikimedia / Author: Hendrike unter Creative Commons Attribution ShareAlike 3.0)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.