Dienstag, 12. März 2013

BLUTROTER HIMMEL - Ruhiger, interessanter Freiburg-Krimi mit gut gezeichneten Charakteren

Krimi-Rezension von Petra Querfurth

Fassungslos steht der Medizinprofessor Alexander Kilian vor seinem brennenden Institut. Schon bald steht fest: Es muss Brandstiftung gewesen sein. Wenig später findet man in der Ruine die Leiche eines Mannes, der dort schon länger unbemerkt gehaust haben muss. 

Könnten hinter dem Anschlag die militanten Tierschützer stehen, die Kilian eine tote weiße Ratte vor die Haustür gelegt haben? Und was hat der blendend aussehende junge Ehemann seiner früher so biederen Sekretärin Beate Brändle mit dem Ganzen zu tun? (Verlagsinfo)

Nicht nur der Brandanschlag und die Entdeckung einer Leiche in dem teilweise niedergebrannten Institut, sondern auch die merkwürdige Veränderung, die Kilians Sekretärin Beate Brändle seit ihrer Verlobung vollzogen hat, bringen den sonst so angenehmen Alltag des Professors durcheinander.

Alexander Kilian gefällt es gar nicht, dass seine sonst so gewissenhafte Sekretärin nun ihre Aufmerksamkeit auf eine andere männliche Person konzentriert. Diese verhält sich immer seltsamer und ist schließlich ganz verschwunden. 

Weitere Anschläge auf das Wohnhaus des Professors und auf die Grabstätte seiner verstorbenen Frau deuten auf die Mitwirkung militanter Tierschützer, zu denen auch Beate Brändle Kontakt hatte. In großer Sorge um Beate und voller Misstrauen gegen den neuen Mann an ihrer Seite, macht sich Kilian auf, um seine Sekretärin zu suchen.

Persönliche Meinung: 4 **** (von 5 möglichen)

Renate Klöppel schreibt ihren Krimi sprachlich wunderbar und mit viel hintergründigem Humor. Die Geschichte wird aus der Sicht der Hauptperson Professor Alexander Kilian erzählt. Ein etwas kauziger, weltfremder Held, der immer wieder auf neue, kleine Rätsel stößt, deshalb bleibt eine Grundspannung bis zum erstaunlichen Ende erhalten.

Die Sprache, die gut gezeichneten Charaktere und die fundierte Recherche in der Tierschützer-Szene sind die Stärken dieses Krimis. All jenen zu empfehlen, die einen interessanten, ruhigen Krimi lesen wollen.

BLUTROTER HIMMEL ist als Taschenbuch (288 Seiten) bei PIPER für 8,99 Euro erschienen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.