Samstag, 9. März 2013

5. ZÜRCHER KRIMIPREIS geht an Mitra Devi




Der 5. Zürcher Krimipreis geht an Mitra Devi. Sie erhält den mit 3.000 Schweizer Franken dotierten Preis für ihren Kriminalroman „Der Blutsfeind – Nora Tabanis fünfter Fall“.

Wer die Autorin und ihr Werk nicht kennt, kann ihr in dem Video bei einer kl. Lesung anlässlich der Preisverleihung lauschen.

Wir gratulieren ganz herzlich!

Bisherige Preisträger:
2011 Stefan Pörtner mit "Stirb schöner Engel"
2010 Sunil Mann, mit "Fangschuss"
2009 Petra Ivanov mit "Stille Lügen"
2008 Gerlinde Michel mit "Alarm in Zürichs Stadtspital"

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.