Mittwoch, 27. Februar 2013

SIGHTSEERS - Schwarze Thriller-Komödie synchronisiert mit Anke Engelke & Bjarne Mädel


Die Thriller-Komödie SIGHTSEERS, die ab 28.02.13 im Kino zu sehen ist, ist tiefschwarz, sehr speziell und sicherlich nicht jedermanns Geschmack. Zu hören sind in der Synchronisation der Hauptdarsteller Anke Engelke und Bjarne Mädel. Wobei die Synchronisation des Trailers zumindest nicht besonders geglückt wirkt.

Das äußerst neurotische Pärchen, Tina und Chris, begibt sich auf seine erste gemeinsame Urlaubsreise zu Englands spießigsten "Sehenswürdigkeiten" – inklusive selbstgehäkelter altrosa Reizwäsche. 

Als nach Kurzem die ersten Urlaubsbekanntschaften dran glauben müssen, stellt sich heraus, so handzahm wie die Beiden zu Beginn anmuten, sind sie gar nicht. Chris, in seiner Freizeit leidenschaftlicher Serienkiller, riskiert beinahe den hart erkämpften Urlaub mit seiner in Lust entbrannten Freundin. 

Zwischen pechschwarzem, britischem Humor und erotischen Unternehmungen findet das Paar die wahre Liebe im gemeinsamen Hobby. Ben Wheatley (Kill List) versteht es, die Abgründe seiner Charaktere komödiantisch in Szene zu setzen, im makabersten Road-Movie seit Langem.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.