Freitag, 22. Februar 2013

SCHOTTY MACHT WEG - Hinter den Kulissen des Tatortreinigers (Radio-Reportage)


Die Radio-Reportage "Schotty macht weg" zur TV-Serie "Der Tatortreiniger" können sich Frühaufsteher am Sonntag (24.02.13) um 06:30 Uhr oder zu einer freundlicheren Wiederholungszeit um 19:20 Uhr auf NDR Info in der Reihe "Lokaltermin" anhören.

Grimme-Preis, Comedy-Preis und Regie-Preis - eine kleine Serie spielt den großen Abräumer: die NDR Produktion "Der Tatortreiniger".Bjarne Mädel spielt darin Heiko "Schotty" Schotte, der dann anfängt zu arbeiten, wenn sich andere übergeben - wie Schotty selber sagt.

Zwar ist ein Tatortreiniger kein so appetitliches Thema, dafür ist diese Serie aber mit einem feinen Humor in Szene gesetzt. 

Doch was auf dem Bildschirm leicht rüberkommt, ist das Ergebnis hochkonzentrierter Arbeit. Die Tüte, die vorhin noch links stand, liegt auf einmal rechts. In einem Dialog steht im Drehbuch ein "nur", dann muss die Schauspielerin es auch so sprechen. 

Und hin und wieder fliegt während der Aufnahme ein Flugzeug über den Drehort. Vom Ton bis zur Requisite, von der Kamera bis zur Maske - alle müssen ihren Bereich im Griff haben.

Reportage von Julia Jakob

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.