Freitag, 18. Januar 2013

VERFLUCHT SEIST DU (Hörbuch) - Von der ersten Minute an spannend

VERFLUCHT SEIST DU
Autorin: Inge Löhnig
Verlag: audio media verlag GmbH;
Auflage: Dezember 2012
Sprecher: Pascal Breuer
5 Audio CD mit 380 Minuten
geküzte Lesung
Preis: 16,99 Euro
Krimi-Rezension: Nicole Ludwig

An einem heißen Sommerabend beobachtet Ricarda bei einer Flasche Wein die Baustelle gegenüber ihrer Wohnung. An einer Fensteröffnung sieht sie einen Mann und wenig später hört sie einen Schuss. Bald darauf entdeckt die Polizei dort einen toten jungen Mann namens Daniel. 

Alles sieht entweder nach einem Selbstmord oder einem Mord im Drogenmilieu aus. Der Tote hatte „Mitsubishi weiß“, eine Sorte Ecstasy-Tabletten, in der Hosentasche.

Nur Mika, die Ex-Freundin des Toten und Kommissar Dühnfort wollen nicht an so eine einfache Lösung glauben. Unabhängig voneinander betreiben sie ihre Nachforschungen und entdecken, dass Daniels Tod wahrscheinlich mit dem von Isa zusammenhängt. 

Isa hat sich vor über 5 Monaten selbst getötet. Der Grund dafür war unter Anderem „Sascha“, eine Facebook-Bekanntschaft. Wer steckt hinter dem Namen? War Isas Tod wirklich ein Suizid? 

Persönliche Meinung: 
5***** (von 5 möglichen)

Ein Hörbuch, das seine 5 Sterne mehr als verdient. 

Von der ersten Minute an ist es spannend (auch dank des sehr guten Sprechers Pascal Breuer) und macht neugierig, wie die Geschichte weitergeht. 

Durch die Hintergrundgeschichte (z.B. Facebook, Drogen) ist es modern, doch gleichzeitig zählen die Motive und Umstände (z.B. Lügen, Eifersucht) zu den Klassikern.

Kommissar Dühnfort ist in seinem privaten und beruflichen Auftreten sehr sympathisch ohne ein zu guter Mensch zu sein. Besonders hat mir der Wechsel der Erzählperspektiven gefallen. Mal aus Sicht von Mika, der Ex-Freundin Daniels, mal aus Dühnforts.

Ich hoffe sehr, dass die Dühnfort-Geschichten weitergehen und Inge Löhnig ihrem Schreibstil treu bleibt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.