Sonntag, 27. Januar 2013

SCHNEEWITTCHEN MUSS STERBEN am 25. Februar 2013 im ZDF

© ZDF und Andrea Enderlein
Nach Motiven des gleichnamigen Kriminalromans von Nele Neuhaus sendet das ZDF am Montag, 25. Februar 2012, 20.15 Uhr SCHNEEWITTCHEN MUSS STERBEN.

Die "Taunus Krimi Reihe" der Autorin fesselt und begeistert Leserinnen und Leser in über 20 Ländern. In ihren Geschichten widmet sie sich dem mystisch-verwunschenen Taunus, seiner Umgebung und den dort lebenden Menschen. 

"Schneewittchen muss sterben" wurde an Originalschauplätzen verfilmt. In den Hauptrollen spielen Felicitas Woll und Tim Bergmann. Auch die Nebenrollen sind prominent besetzt, unter anderen mit Ulrike Kriener und Michael Schenk.

In "Schneewittchen muss sterben" haben es die beiden Ermittler zunächst mit einem Selbstmord zu tun. Zur selben Zeit kehrt ein verurteilter Doppelmörder in das Dorf zurück. Oliver von Bodenstein und Pia Kirchhoff stoßen auf eine Mauer des Schweigens. 

Doch was wissen die Menschen aus dem Dorf? Wurde ein Bauernopfer gebracht, um den wahren Täter zu decken? Als erneut ein Mädchen vermisst wird, beginnt die Hexenjagd von neuem – und plötzlich taucht die Leiche von Schneewittchen auf.

Besetzung:
Oliver von Bodenstein -   Tim Bergmann
Pia Kirchhoff - Felicitas Woll
Tobias Sartorius - Vladimir Burlakov
Henning Kirchhoff - Julian Weigend
Kai Ostermann -   Michael Schenk
Lorenz - Julius Römer
Rosalie - Sina Fredrich
Thiess Terlinden / Lars Terlinden Florian Bartholomäi
Christine Terlinden - Ulrike Kriener
Amelie Fröhlich - Sarah Horváth
Nadja Bredow - Anna Unterberger
Gregor Lauterbach - Hartmut Volle
Frank Pietsch -   Andreas Grusinski
Stefanie Schneeberger - Gloria Endres de Oliveira
Jörg Kaufmann - Moritz Pliquet
Manfred Schneeberger - Michael Benthin
und andere

Regie: Manfred Stelzer
Kamera: Johann Feindt
Musik: Biber Gullatz Moritz Freise
Drehbuch: Henriette Pieper

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.