Dienstag, 29. Januar 2013

POLIZEIRUF 110 - Neues Team in Magdeburg mit Claudia Michelsen & Sylvester Groth


Im Polizeiruf 110 gibt es einen neuen Schauplatz und neue Köpfe: Claudia Michelsen und Sylvester Groth ermitteln in Zukunft als MDR-"Polizeiruf"-Kommissare in Magdeburg.

Die beiden Hauptkommissare werden als gleichwertige Ermittler fungieren. Dabei sind Brasch und Drexler in ihren Charakteren grundsätzlich verschieden. Sie ist impulsiv, überschreitet Grenzen und Gesetze, wenn sie so dem Täter schneller auf die Spur kommt – Drexler hingegen, der aus Magdeburg stammt, überprüft jedes auch scheinbar noch so unwichtige Detail gründlich und achtet auf die Einhaltung der Vorschriften. 

Der "Polizeiruf 110" aus Magdeburg wird sich auch politischen Themen widmen. Eine Tendenz, die sich im privaten Umfeld von Hauptkommissarin Brasch spiegelt. So wird Brasch im ersten Fall ihrem Sohn gegenüberstehen, der vor zwei Jahren ins rechtsextreme Milieu abtauchte. Eine Konfrontation, die nicht ohne Folgen bleiben wird. 

Die erste Folge mit Brasch und Drexler wird im Mai/Juni dieses Jahres gedreht. Die Ausstrahlung im Ersten ist für Herbst 2013 geplant.

Quelle Fotos:
Claudia Michelsen - Wikimedia / Author: Source ipernity.com AuthorSiebbi  unter  Creative Commons Attribution 3.0 Unported
Sylvester Groth Wikimedia / Author: Petr Novák, Wikipedia unter Creative Commons Attribution-Share Alike 3.0 Unported

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.