Sonntag, 23. Dezember 2012

ARNE DAHL - Die TV-Serie gibt es jetzt als DVD

Krimi-Rezension Petra Weber

Wer sich die ZDF-Serie ARNE DAHL nicht angesehen hat, weil ihm die Bücher des Schweden zu weitschweifig und ausführlich sind, der hat einen Fehler gemacht, denn das Drehbuchautoren-Ehepaar Cilla und Rolf Börjlind, die sämtliche "Kommissar Beck-Geschichten" fürs Fernsehen geschrieben haben, konnten für die Drehbücher gewonnen werden und haben den Fernsehfilmen, die jetzt auf DVD erschienen sind, richtig Tempo und Spannung verliehen.

Die Reihe ist nach dem unter dem Pseudonym schreibenden Arne Dahl benannt, dem schwedischen Erfolgsautor, der mit  richtigem Namen Jan Arnald heißt und Kriminalromane / Bestseller um das sog. A-Team entwickelt, das eine Gruppe von Kriminalisten mit speziellen Fähigkeiten (und Problemen) bildet.

In enger Zusammenarbeit mit den Produktionsfirmen Filmlance und ZDF Enterprises, die unter anderem  die "Kommissar Beck- Reihe" produzierte, startete die Reihe im ZDF mit den Verfilmungen der Romane "Misterioso", "Böses Blut" und "Falsche Opfer", der als Zweiteiler konzipiert ist und ist und die jetzt auch auf DVD / Blu-ray erschienen sind.

Persönliche Meinung: 5***** (von 5 möglichen)

Das Drehbuchautoren-Ehepaar Cilla und Rolf Börjlind hat die Dahl-Bücher mit straffer Hand gekürzt und hervorragend für den Bildschirm umgesetzt. Szenen und Protagonisten werden nur messerscharf anskizziert und nicht bis ins Details auserzählt, so dass der Zuschauer in einen temporeichen Thriller-Sog gezogen wird, der ihn bis zum Ende fesselt. Dies gilt auch für einige sehr brutale Darstellungen, für die eine DVD-FSK von 16 Jahren berechtigt ist.

Das mag gerade dem einen oder anderen Leser der Dahl-Bücher hier und da zu flott gehen, wenn Situationen und Beziehungen nur angerissen und nicht in epischer Breite wie im Buch ausgeführt werden. Doch die Drehbuchschreiber verstehen ihr Film-Handwerk und beschränken sich zu Gunsten von Spannung gekonnt auf Wesentliches. Und auch ohne umständliche Beschreibungen kristallisieren sich nach und nach die Stärken und Schwächen der Mitglieder des A-Teams heraus.

Im Gegenzug fordern die Folgen allerdings vom Zuschauer Konzentration, Hinsehen und Mitdenken. Wer eine unangenehme Konfrontation von Ehefrau und Geliebter, Krebserkrankungen und Familienprobleme in erzählerischer Breite braucht, um sie sich vorstellen zu können, der könnte sich beim schnellen Szenenwechsel schnell überfordert fühlen.

Wer es dagegen zackig und spannend mag, gerne selber mitdenkt und nicht alles bis ins Letzte vorgekaut braucht und die ZDF-Serie verpasst hat, der sollte sich die DVD/Blue-ray gönnen, denn es sind schon zwei weitere Romanadaptionen vom Sender abgedreht und fünf weitere befinden sich bereits in der Entwicklung.

ARNE DAHL  DVD kosten 27,99 Euro, Blu-ray 28,99 Euro.
  • Darsteller: Malin Arvidsson, Irene Lindh, Claes Ljungmark, Magnus Samuelsson, Matias Padin Varela
  • Format: Dolby, PAL
  • Sprache: Schwedisch (Dolby Digital 5.1), Deutsch (Dolby Digital 5.1)
  • Region: Alle Regionen
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 4
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Edel Germany GmbH
  • Erscheinungstermin: 14. Dezember 2012
  • Produktionsjahr: 2011
  • Spieldauer: 400 Minuten

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.