Sonntag, 25. November 2012

KRIMI-SCHREIBTISCH - Stephan Brüggenthies, Köln

© Stephan Brüggenthies

Dieser Schreibtisch steht nicht weit vom KrimiKiosk entfernt, in Köln, und gehört zum Krimi- und Drehbuch-Autoren Stephan Brüggenthies (z.B. DIE TOTE SCHWESTER). Einen weitschweifigen Blick gönnt uns der gebürtige Münsteraner leider nicht, doch das geübte, neugierige Krimi-Auge erkennt trotzdem ein paar interessante Details.

So überwacht ein Plüschschäfchen (links oben) wohl den Fortgang der Schreibarbeiten, während der Autor neben seinem Manuskript auch seine Facebookseite Zbigniew Meier, KHK im Blick hat. Der "Urwald" hinter dem Bildschirm lenkt den Blick auf einen Balkon, der einen Karton offenbart, dessen Inhalt sich nur echten Kölnern sofort erschließt und verrät, dass der Autor kein Feind von Süßigkeiten ist: Ein gut gefüllter Kamelle-Karton (für alle Nichtrheinländer: "Karnevalszug-Süßigkeiten-Beutestücke").

Hinweise auf Haustiere oder Lieblingsgetränke ergeben sich aus dem Foto leider nicht.

Und das sagt Stephan Brüggenthies selbst zu seinem Arbeitsplatz:
"Bei der Arbeit, aber leider durch Facebook abgelenkt. ;)"

Zur Webseite von Stephan Brüggenthies

Ein großes "Gefällt uns" an den Autor für diesen verräterischen Blick auf seinen Krimi-Arbeitsplatz.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.