Montag, 8. Oktober 2012

NACHT DER EINSAMEN (Hörbuch) - Sehr spannend und überraschend modern

NACHT DER EINSAMEN
Autorin: Julie Fellmann
Verlag: Steinbach Sprechende Bücher
Auflage: September 2012
Sprecher: Caroline Ebner, Michael Fitz
gekürzte Lesung
Audio CD mit Minuten
Preis: 18,52 Euro
Krimi-Rezension Nicole Ludwig

In der kleinen Gemeinde Birk, südlich von München gelegen, geht es sehr beschaulich zu. Zumindest bis zu dem Tag, an dem der amtierende Bürgermeister des Städtchens erhängt aufgefunden wird. Wenig später taucht eine zweite Leiche auf, es ist die örtliche Grundschuldirektorin. Sie wurde mitten im Wald erdrosselt. Als einziger Anhaltspunkt dient eine Streichholzschachtel mit der Aufschrift „Luciferin“. 

Kommissar Garcia und sein Team sind nicht sicher, ob sie einen geisterkranken Psychopathen oder einen rachedürstigen Mörder suchen. Was sie finden sind tiefe Einblicke in die Seele bösartiger Menschen und alles andere als eine Dorfidylle. 

Ganz nebenbei plagen Garcia auch noch ausgesprochen positive Gefühle für seine Kollegin Franziska. Wird es gelingen, Berufliches und Privates zu kombinieren, ohne das eines davon unter dem anderen leidet? 

Persönliche Meinung: 
5***** (von 5 möglichen) 

Was für eine positive Überraschung! 
Erwartet hatte ich einen soliden Regionalkrimi, gehört habe ich ein sehr spannendes und modernes Hörbuch. 

Die Autorin hat einen auffallend schönen Schreibstil, teilweise nahezu prosaisch. Man spürt, dass sie auch für Film und Fernsehen produziert. 

Ihre Schilderungen der Umgebung und der Menschen sind ausgesprochen anschaulich. Michael Fitz als Sprecher ist eine mehr als gute Wahl. 

Mit seinem leichten bayerischen Akzent passt er zum Schauplatz München und Umgebung. Caroline Ebener als Frauenstimme ist sehr eindringlich und erzeugt Gänsehaut. 

Einziger kleiner Kritikpunkt ist für mich die Musik. Teilweise ist sie einfach zu viel und zu laut. An anderen Stellen aber perfekt passend und belebend. 

Das Krimi-Hörbuch hat viel Hör-Freude bereitet und ich hoffe, schnell mehr von der Autorin zu lesen/hören.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.