Dienstag, 9. Oktober 2012

DIE GARMISCH-COPS - Neue Krimi-Serie im ZDF

© Foto ZDF und Marco Meenen
Nach den erfolgreichen ROSENHEIM-Cops (rund 250 Folgen) ermitteln jetzt mittwochs ab 10. Oktober 2012, jeweils um 19.25 Uhr DIE GARMISCH-COPS (10 Folgen). Ähnlich der SOKO-Reihe etabliert das ZDF nun eine weitere regionale Vorabendreihe.

Bei dem neuen zweiten oberbayerischen Ermittlerteam dreht sich alles um den für seine unkonventionelle Methoden bekannten Kriminalhauptkommissar Anton Wölk (Thomas Unger) und dem "zugraisten" Kollegen Robert Bähr (Jan Dose) – zwei Kollegen, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten. Für Konflikte sorgt auch Claudia Wölk (Franziska Schlattner), Antons hübsche Noch-Gattin und als Staatsanwältin sogar seine Vorgesetzte. 

Auf die Juristin hat auch deren Vorgesetzter, Oberstaatsanwalt Dr. Helmut Wetzel (Holger Daemgen), ein Auge geworfen. Sekretärin Marianne Zaglmann (Sara Sommerfeldt), immer für einen Büroklatsch gut, hat ebenfalls einen Verehrer: Polizeioberwachtmeister Franz Obermayr, dem seine Gutgläubigkeit und Zuverlässigkeit oft zum Verhängnis wird. Spurensicherer Peter Falk (Tim Wilde) hält sich für den eigentlichen Kommissar im Team.

Ob die inflationäre Entwicklung solcher Reihen dem Niveau der Episoden-Krimis gut tut, wird sich zeigen...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.