Samstag, 13. Oktober 2012

BUCHMESSE-KRIMI der ARD von 4 Autoren aus 2 Ländern kostenlos lesen



INFO Oktober 2014: Inzwischen gibt es weitere Buchmesse-Krimis
SWINDLE 2013
DER MÖRDER DARF KEIN FINNE SEIN 2014

Der HR hat 2012 erstmals zur Buchmesse in Frankfurt einen Messe-Krimi schreiben lassen. Vier Autoren aus Deutschland und Luxemburg haben sich zum Thema "...nachdem es bei uns hell wurde" Kriminelles einfallen lassen.

Die vier Teile stammen von Eva Lirot, Marc Graas, Monique Feltgen und Hughes Schlüter kann man jetzt komplett als Buchmesse-Krimi online hier lesen. Leider nicht mehr.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.