Montag, 20. August 2012

DER SKORPION (Hörbuch) - Viele Wendungen, durchweg spannend mit einem Schuss Romantik

DER SKORPION
Autorin: Lisa Jackson
Verlag: Audio Media Verlag
Auflage: Juli 2012
Sprecherin: Ulla Wagener
Gekürzte Lesung
6 Audio CD mit 447 Min.
Preis: 16,99 Euro
Krimi-Rezension: Nicole Ludwig

Detective Regan Pescoli hat es nicht leicht. Als alleinerziehende Mutter zweier pubertierender Teenies bekommt sie es jetzt beruflich mit dem „Stern-Mörder“ zu tun. 

Dieser lauert seinen Opfern am Rande einsamer Straßen auf, zerschießt ihre Reifen und verschleppt die verletzten Frauen in eine Hütte. Einige Zeit später entdeckt man sie nackt an einen Baum gefesselt. Sie sind jämmerlich erfroren. 

Am Tatort findet man Nachrichten an die Polizei. Sie beinhalten die Initialen der Opfer und einen Stern. Nach Entschlüsselung mehrerer Botschaften ergibt sich der Satz: „Meidet den Skorpion“. Die Ereignisse eskalieren, als Zane McGregor die Polizei informiert, dass er ein neues Opfer entdeckt hat. 

Die Frau lebt und kann aussagen. Ist McGregor selbst der Täter? Hat der Mörder einen Fehler begangen und kann endlich gefasst werden? 

Persönliche Meinung: 5***** (von 5 möglichen)

Lisa Jackson ist es erneut gelungen, einen wirklich spannenden Thriller zu schreiben. Eine der wenigen Autorinnen, denen es meiner Meinung nach gelingt, ihr Niveau kontinuierlich zu halten. 

Sie lässt sich immer wieder Neues einfallen. Die Protagonisten sind teilweise genauso geheimnisvoll wie interessant. 

Die Story ist voller Wendungen und gleichbleibend spannend. 

Gut gefallen haben mir die verschiedenen Erzählperspektiven, so ist man direkter Zeuge der unterschiedlichen Gedankengänge von Mörder, Opfer und Ermittler. 

Ein bisschen Romantik „Jackson-like“ ist natürlich auch wieder dabei. 

Das Ende des Hörbuches ist Geschmackssache. Es sei nur so viel verraten, dass es ein Nachfolgebuch gibt. Natürlich muss ich das sofort haben, sobald es erhältlich ist! Meines Erachtens ein absolut empfehlenswerter Lisa-Jackson-Thriller.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.