Montag, 16. Juli 2012

ÜBERGABE ZWEI UHR NACHTS - Krimi-Hörspiel von 1979


"Übergabe zwei Uhr nachts" heißt das Krimi-Hörspiel von Robert L. Pike das BR2 am Mittwoch (18.07.12) um 20:03 Uhr bzw. am Donnerstag (19.07.12) um 21:03 Uhr senden wird.

Nach einem erfüllten Arbeitsleben beabsichtigt Sergeant Mike Holland endlich in den wohlverdienten Ruhestand zu treten. Doch auf dem Weg zu seiner Abschiedsfeier passiert etwas Unerwartetes. Sergeant Mike Holland wird entführt. 

Kurze Zeit später melden sich die Erpresser bei der Polizei und nennen ihre Forderungen: Der Inspektor soll gegen Guido Lacceretti, einen italienischen Touristen eingelöst werden, der wegen einer Schlägerei in Haft sitzt. Übergabe zwei Uhr nachts. Die Polizei rätselt. Was kann an diesem Guido Lacceretti so interessant sein, dass dafür sogar ein Polizist entführt wird? 

Robert L. Fish (1912-1981) war US-amerikanischer Autor zahlreicher Kriminalromane. Veröffentlichung einiger Romane und Kurzgeschichten unter dem Pseudonym Robert L. Pike u.a. "Polizeirevier 52", "New York" (1963, Verfilmung mit Seve McQueen unter dem Titel Bullitt), "Ein unbekannter toter Mann" (1970), "Der dunkle Ehrenmann" (1974), "Übergabe zwei Uhr nachts" (1976). Weitere Hörspieladaptionen "Die Wette" (DRS 1982), "Trautes Heim" (SDR 1988). 

Regie: Lilian Westphal (1926-1997) war Schauspielerin, Autorin, Regisseurin und Kabarettistin. BR-Hörspielregien u.a. Dario Fo/Franca Rame "Offene Zweierbeziehung" (1987), Oscar Wilde "Das Gespenst von Canterville" (1992)

Aus dem Amerikanischen von Klaus Probst
Mit Bruno W. Pantel, Manfred Seipold, Michael Habeck, Til Erwig, Thomas Piper, Daniel Friedrich, Jürgen Jung, Reinhard Glemnitz, Joachim Höppner und anderen
Produktion: BR 1979 

Zum Webradio des Senders
Zur Phonostar-Aufnahmeseite (Donnerstag)
Infos zur kostenlosen Aufnahme von Radio-Sendungen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.