Freitag, 8. Juni 2012

KALTER GRUND (eBook) - Geradlinig spannend und schnörkellos, ohne blutrünstige Details

Krimi-Rezension von Nicole Ludwig

Kriminalkommissarin Pia Korittki hat vor Kurzem bei der Lübecker Mordkommission ihre Arbeit aufgenommen. Nach vielen Schreibarbeiten darf sie endlich an einem „großen“ Fall mitarbeiten. In dem kleinen Ort „Grevendorf“ gab es einen Dreifach-Mord. Eine ganze Familie ist auf brutale Art ausgelöscht worden. 

Pias Kollege Marten Unruh ist wenig begeistert, mit einer unerfahrenen Kollegin an seiner Seite arbeiten zu müssen. Erst nach und nach gelingt es ihnen, die Ermittlungen voran zu bringen. Hinter der Heile-Welt-Fassade des Dorfes verbergen sich Hass, Eifersucht und Missgunst. 

Als ein 16-jähriges Mädchen verschwindet, beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit. Wird es dem Ermittler-Duo gelingen, in Team-Arbeit den Fall zu lösen und das Mädchen zu retten? Pia ist dem Täter bald dicht auf den Fersen, nichtahnend, dass dieser es inzwischen auf sie selbst abgesehen hat.

Ein sehr guter Einstieg in die Krimis von Eva Almstädt rund um Kommissarin Pia Korittki. Korittki wirkt sehr authentisch, ist natürlich und keine Super-Heldin. Mit schlichter Kompetenz und Einfühlungsvermögen gelingt es ihr, sich in der Männerwelt der örtlichen Kripo durchzusetzen.

Persönliche Meinung: 
5***** (von 5 möglichen) 

Ein Sondersternchen für den Schauplatz des Buches. Wenn man selbst im Norden beheimatet ist, freut es natürlich besonders, die beschriebenen Orte zu kennen. 

Die Autorin schreibt gradlinig und schnörkellos. Sie verzichtet auf übertriebene Action und vermeidet unnötig detaillierte Schilderungen der Verbrechen. Das Buch liest sich angenehm flüssig und erfordert keine überhöhte Aufmerksamkeit. 

Nach Abschluss der Lektüre habe ich mich entschlossen, auch alle anderen Bücher rund um Pia Korittki zu lesen. Ich bin gespannt, ob das Niveau so hoch bleibt.

KALTER GRUND ist als Kindle eBook-Edition des Verlags Bastei Luebbe für einen Preis von 5,99 € erschienen.

1 Kommentar:

  1. Sehr gute Entscheidung von Nicole, ich habe sie auch alle gelesen und bin begeistert.

    LG Marita

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.