Sonntag, 13. Mai 2012

TODESMUT - Actionreiche Handlung um ein Reality-Game

Krimi-Rezension von Petra Querfurth

Die Tochter eines schwerreichen Hedgefondmanagers, Autumn Reiniger, hat alles was das Herz gegehrt. So wird auch ihr Wunsch, einmal an einem Reality-Game teilzunehmen prompt von ihrem Vater erfüllt. Doch die gebuchte Geburtstagsüberraschung gerät aus den Fugen.

Zusammen mit sechs Freunden wird sie entführt und in die kalifornische Wildnis verschleppt. Erst als es einen Toten gibt, schwant der Geburtstagsgesellschaft, dass aus Spiel bitterer Ernst geworden ist. Fern ab jeglicher Zivilisation beginnt nun der Kampf ums Überleben.

Psychiaterin Jo Beckett und ihr Freund Gabe sind zur selben Zeit einem anderen Fall auf der Spur und treffen nur durch Zufall auf die illustre Gesellschaft. Jo und Gabe sehen sich nicht nur skrupellosen Verbrechern, sondern auch den unbarmherzigen wilden Naturgewalten des kalifornischen Hinterlandes ausgesetzt.

Persönliche Meinung: 4,5 Sterne (von 5 möglichen)

In ihrem 4. Thriller um die Psychiaterin Jo Beckett nimmt Meg Gardiner das Thema Reality-Games auf. Sinn solcher Veranstaltungen - die Teilnehmer sollen mit ihren Ängsten konfrontiert werden und diese besiegen.

Ihren Thriller, eingebettet in verschiedene Handlungsabläufe, erzählt Gardiner in einer temporeichen und mit vielen Wendungen ausgestatteten Geschichte. Immer wieder kommen neue spannende Fakten hinzu und verbinden die verschiedenen Handlungsstränge zu einer komplexen Story.

Die wirkliche Verzweiflung und die Ängste der Protagonisten bleiben ein wenig blass, was aber der Spannung und der ansonsten actionreichen Handlung nicht schadet. Ein guter Pageturner für zwischendurch.

Leider stimmt der rückseitige Klappentext nicht so ganz mit der Handlung des Buches überein. Alles in allem hat mir der Thriller aber gut gefallen.

TODESMUT ist bei Heyne broschiert (464 Seiten) in einer Übersetzung von Friedrich Mader für 14,99 Euro erschienen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.