Samstag, 19. Mai 2012

FEUER (Hörbuch) - Ein typischer Karen-Rose-Krimi

FEUER 
Autorin: Karen Rose 
Verlag: audio media verlag 
Auflage:  Februar 2012 
Sprecherin: Julia Fischer 
6 Audio CD mit 427 Minuten
gekürzte Lesung
Preis: 11,90 Euro 
Krimi-Rezension: Nicole Ludwig

Aus Protest gegen eine Baufirma, die an einem idyllischen See Grundstücke aufkauft und mit Neubauten versieht, zünden vier Studenten eines der noch leerstehenden Häuser an. Sie sind erschüttert, als sie merken, dass sich in dem Haus ein Mädchen aufhält und müssen diesem beim qualvollen Sterben zusehen. 

Kurz darauf meldet sich jemand bei ihnen, der das Ganze auf Video aufgenommen hat. Er erpresst die vier jungen Leute und zwingt sie, weitere Brände zu legen. Der Feuerwehrmann David Hunter und Detective Olivia Sutherland arbeiten zusammen an dem Fall, der schnell grausamer wird, als jeder von ihnen gedacht hat. 

Zudem überschattet die private Vergangenheit das Ermittler-Duo. Beide kennen sich von einer früheren Ermittlung und haben seinerzeit eine gemeinsame Nacht verbracht. Olivia hat David damals überstürzt verlassen und keiner von beiden hatte sich je wieder bei dem anderen gemeldet. 

Persönliche Meinung: 
5***** (von 5 möglichen)

Ein erfreuliches Wiedersehen mit dem sympathischen David Hunter und Olivia Sutherland. 

Die Sprecherin Julia Fischer ist für die Karen Rose Geschichten eine absolut passende Besetzung. 

Ein ganz typisches Hörbuch von Karen Rose, bei dem auch dieses Mal die Liebe nicht zu kurz und man darf gespannt sein, ob Olivia und David irgendwann wirklich zueinander finden. 

Sämtliche Protagonisten haben menschliche Schwächen und Stärken und wirken dadurch authentisch. Nebenbei tauchen immer wieder Figuren aus vergangenen Büchern auf, das gibt dem treuen Karen-Rose-Hörer das Gefühl der Zugehörigkeit. 

Knallharte Action und massives Blutvergießen darf man bei der Autorin nicht erwarten. Ihre Geschichten leben von der Dynamik der Personen und der immer mehr oder weniger latent vorhandenen Spannung. Wer Hörbücher von Karen Rose mag, wird diese Story lieben.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.