Dienstag, 20. Dezember 2011

WO DIE LÖWEN WEINEN - 3-Teiler (Ursendung) von Heinrich Steinfest


Am Donnerstag (22.12.11) sendet SWR2 um 22:03 Uhr den ersten Teil des dreiteiligen Krimi-Hörspiels WO DIE LÖWEN WEINEN von Heinrich Steinfest. (Alle weiteren Folgen jeweils die darauf folgenden Donnerstage zur gleichen Zeit)

Natürlich geht es um Mord. Bedroht wird gleich eine ganze Stadt. Im Stuttgarter Kessel, in dem sich die Tragödie der öffentlichen Verkehrspolitik zuspitzt, verhärten sich die Fronten. 

Drei Männer, die unterschiedlicher nicht sein könnten, und ein Hund kämpfen und ringen um Rettung. Sie alle straucheln und landen mitten in der Bodenlosigkeit des umkämpften Großprojekts Stuttgart 21. Steinfest stellt sie vor: "Rosenblüt, der Kommissar. Ein in die Jahre gekommener Robert Redford und elitärer Kriminalist, der dem lieben Gott versprochen hat, nie wieder nach Stuttgart zu reisen. 

Hans Tobik, der Stuttgartforscher. Ein Mann, der den Mächtigen die Angst zurückbringen möchte, auf dass sie sich wieder in Menschen verwandeln. 

Wolf Mach, der Archäologe. Mach ist der Österreicher, denn für jede Geschichte braucht es einen Österreicher. Der Österreicher symbolisiert das Leben und den Tod. Und Kepler, der Hund. Vermutlich die Reinkarnation des Mischlingsrüden Lauscher, der einst den Detektiv Cheng begleitete."

Mit: Volker Risch, Bernd Tauber, Wolfram Berger, Janin Röder, Taner Sahintürk u.v.a.
Hörspielbearbeitung: Heinrich Steinfest
Musik: Arndt Wirth
Regie: Günter Maurer
Produktion: SWR 2011 - Ursendung

Länge: 54 Minuten
Buchausgabe: Theiss
CD-Edition (erscheint nach Sendung): Hörbuch Hamburg

Heinrich Steinfest, geboren 1961 in Albury/Australien, sozialisiert in Wien, lebt als Maler und Autor in Stuttgart. Seit 1982 stellt er seine experimentelle Theaterarbeit mit dem Kunstverein »up-art« in Wien, Hamburg und Kiel aus. Er veröffentlichte eine Reihe von meist utopischen oder Sience-Fiction-Erzählungen und schließlich mit »Das Ein-Mann-Komplott« 1996 seinen ersten Kriminalroman. Zahlreiche weitere folgten. Heinrich Steinfest wurde mehrfach mit dem Deutschen Krimi-Preis ausgezeichnet. Er erhielt 2010 den Stuttgarter Krimipreis und den Heimito-von-Doderer-Literaturpreis.

Zum Webradio des Senders 
Zur Phonostar-Aufnahmeseite  (Teil 1)
Infos zur kostenlosen Aufnahme von Radio-Sendungen

Kommentare:

  1. Danke für die Info - trotz des kleinen Schrecks: Heute ist der 22.12.! Die Sendung wird oben angepriesen für den 21.12.! - Aber - welch Erleichterung: Donnerstag ist wirklich heute - und der 22.12. Also noch Zeit zum aufnehmen!
    Gruß
    Christoph

    AntwortenLöschen
  2. Danke für den Hinweis auf den Tippfehler. Haben es sofort korrigiert, damit nicht noch mehr Hörer einen Schrecken bekommen ;-)
    LG & Schöne Festtage!

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.