Montag, 26. Juli 2010

24 SCHWARZDROSSELN - Hörspiel-Krimi nach Agatha Christie

24 SCHWARZDROSSELN "beflügeln" den Hörspielkrimi nach Agatha Christie, der am Mittwoch (28.07.10) um 20:30 Uhr bzw. als Wiederholung am Donnerstag (29.07.10) um 21:30 Uhr gesendet wird: Niemand kennt den bärtigen Alten, der jeden Dienstag und Donnerstag den gleichen Platz im Restaurant "Galant Endeavour" einnimmt und stets das Gleiche bestellt. Als er plötzlich an einem Montag auftaucht und ein ungewöhnliches Gericht ordert, ist die Kellnerin Molly verunsichert und Poirots Interesse geweckt. Hercule Poirot macht sich auf die Suche nach dem Alten, kann sich jedoch nur noch von dessen Arzt über die Todesursache informieren lassen: Henry Gascoigne ist die Treppe hinuntergestürzt, ein Unfall. Doch daran glaubt Poirot nicht. Das Puzzle passt nicht zusammen. Oder erscheint es Poirot zu Unrecht verdächtig, wenn einer plötzlich Nierenpastete bestellt, obwohl er doch gar keine mag? Nach einer Erzählung von Agatha Christie Hercule Poirot: Felix von Manteuffel Erzähler: Friedhelm Ptok Henry Bonnington: Hubertus Gertzen Dr. Mac Andrews: Peter Fricke Funkeinrichtung: Alexander Schnitzler Komposition: Henrik Albrecht Regie: Stefan Hilsbecher Produktion: SWR/MDR 2006 Mit ihren Detektivfiguren Hercule Poirot und Miss Marple ging Agatha Christie in die Geschichte der Kriminalliteratur ein. Sie war nicht die erste, aber die erfolgreichste weibliche Kriminalautorin ihrer Zeit und ist eine bedeutende Begründerin des Detektivromans. Für ihre literarischen Verdienste wurde sie mit dem Adelstitel 'Dame Commander of the British Empire' ausgezeichnet. Zum WEBRADIO des Senders Direkt zur Phonostar-Aufnahmeseite (Donnerstag) Infos wie man Radio-Sendungen kostenlos aufzeichnen kann (Foto Amsel/Schwarzdrossel © KrimiKiosk 2010)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen